Doppelöhr-Nadel 5 Stk 130/705 Nähmaschinennadeln Schmetz

Doppelöhr-Nadel 5 Stk 130/705 Nähmaschinennadeln Schmetz

Alter Preis: 6.40 CHF

ab 1Stk   6.40 CHF
ab 5Stk   6.20 CHF

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Art.Nr: A001648
Doppelöhr-Nadel 5 Stk 130/705 Nähmaschinennadeln Schmetz

Variante auswählen:

Stk

5 Stück Schmetz Doppelöhr-Nähmaschinennadeln mit Flachkolben System 130R / 705H-M

Inhalt: 5 Nadeln
Stärke bitte Auswählen

Tipps
- Verwenden Sie unterschiedliche Nähfadenfarben für besondere Zierarbeiten
- Erzielen Sie mit Multicolor-Garnen einen besonderen Effekt
- Erhalten Sie eine dickere Naht, indem Sie gleichfarbige Fäden verwenden.

Nadelspitze: leicht verrundete Spitze

Besonderheiten: zwei Öhre

Farbmarkierung: nur die Nadeldicke
 

Doppelöhr Nadel

Die Doppelöhr-Nadel besitzt zwei Öhre. Dadurch ist die Folge der Fäden, anders als bei zwei Fäden durch ein Öhr, immer festgelegt.
 
Fädeln Sie die Fäden nacheinander durch alle Führungen ein, wobei Sie (wenn vorhanden) auf Trennungsscheiben über der Nadel achten müssen. Schauen Sie dazu am besten in der Bedienungsanleitung des Herstellers nach.
 
Führen Sie die Nadel bis zum Anschlag in die Nadelstange ein. Die gewünschten Zierstiche sollten Sie immer in der kleinsten Breite ausprobieren und die Stichbreite nach und nach erhöhen. Sollte der obere Faden nicht optimal erfasst werden, so können Sie die Nadel minimal, weniger als 1 mm, unterhalb des Anschlags in der Nadelstange befestigen.
 
Drehen Sie danach vorsichtig am Handrad und führen Sie die ersten Stiche manuell aus. Dadurch vermeiden Sie, dass Beschädigungen an der Maschine oder Nadel auftreten. Sollte dies nicht zu einer optimalen Verschlingung beider Oberfäden mit dem Unterfaden führen, so empfehlen wir die Feinjustierung der Maschine zu prüfen.

 

Schmetz Nadeln eignen sich sehr gut für sämtliche Nähmschinen - als Deutsches Premium Produkt haben Sie mit Schmetz die richtige Nadel für Ihre Maschine.

Tipp: Sollte die Näh-Qualität nachlassen liegt es oft daran das die Nadeln abgenutzt sind, versuchen Sie es am besten mit einer neuen Nadel bevor Sie an der Nähmaschine etwas verändern.