AGB's

Allgemeine Geschäftsbedingungen

a) Anwendungsbereich
Diese Allgemeinen Bedingungen regeln die Beziehung zwischen Ihnen, als Kundin oder Kunde und der JUROP AG, Elsternweg 6, CH-3612 Steffisburg. Vorbehalten bleiben besondere Vereinbarungen.

b) Mitteilungen des Lieferanten
Mitteilungen der JUROP AG gelten als erfolgt, wenn sie an die letzte vom Kunden bekannt gegebene Adresse resp. Korrespondenzadresse gesandt worden sind. Die Daten der im Besitz der JUROP AG befindlichen Kopien oder Versandlisten gelten als Zeitpunkt der Versendung.

c) Versandkosten
Die Versanddienstleistung beträgt 6.90 CHF, diese wird ohne besondere Vereinbarung dem Besteller belastet. Ab einem Waren-Bestellwert von 69.- CHF entfallen die Versanddienstleisungskosten.

d) Lieferfrist
Bestellungen ohne Dringlichkeitsvermerk, die während den Bürozeiten von 08.30 bis 18.30 Uhr beim Lieferanten eintreffen, werden am darauf folgenden Tag per Normalpost versandt. Später eintreffende Bestellungen werden am übernächsten Arbeitstag versandt.

e) Verzugszins
Befindet sich der Auftraggeber länger als die vereinbarte Zahlungsfrist in Zahlungsverzug, so anerkennt er, dem Lieferanten einen Verzugszins von 1,5 % pro Monat schuldig zu sein.

f) Zahlungsbedingungen
Die Zahlung des Rechnungsbetrages hat innerhalb von 10 Tagen nach Rechnungsstellung ohne jeglichen Abzug zu erfolgen.
Die JUROP AG behält sich vor bei Bestellungen auf Rechnung eine Bonitätsprüfung durchzuführen. Die JUROP AG behält sich weiter vor Bestellungen nur gegen Vorauskasse auszuliefern.

g) Offerten
Für unbefristete Offerten erlischt die Preisbindung nach 90 Tagen.

h) Mängelrüge
Die vom Lieferanten gelieferten Produkte sind beim Empfang in jedem Fall zu prüfen. Allfällige Beanstandungen haben spätestens acht Tage nach Empfang schriftlich zu erfolgen, ansonst die Lieferung als angenommen gilt. Bei begründeten fristgerechten Beanstandungen erfolgt eine Preisminderung oder Ersatzlieferung.

i) Haftungsbeschränkung
Die Haftung des Lieferanten beschränkt sich auf von ihm verursachte Fehler, die auf grobe Fahrlässigkeit zurückzuführen sind. Eine über den Auftragswert hinausgehende Haftung für allfällig weiter geltend gemachte, direkte oder indirekte Schäden aus Mängeln wird, vorbehältlich zwingender Bestimmungen des Produktehaftpflichtgesetzes vom 1.1.1994, gegenüber dem Endverbraucher wegbedungen.

j) Transportschäden
Allfällige Transportschäden (am Paket sichtbar) müssen sofort nach Empfang der Post und der JUROP AG mitgeteilt werden.

k) Rücksendungen
Rücksendungen werden nur nach Absprache mit der JUROP AG akzeptiert. Für Rücksendungen werden 10 CHF Versandgebühren plus eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr von 10 CHF verrechnet.

l) Vertragsabschluss
Der Vertagsabschluss kommt erst durch Übersendung der Ware oder durch Bestätigung in Textform (Bestätigungsmail) durch die JUROP AG zustande.

m) Datenschutz
Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung bei Bedarf an das mit dem Versand beauftragten Unternehmen weitergeleitet. Weiter behalten wir uns vor, bei Bestellung auf Rechnung die Bonität eines Kunden zu prüfen. Darüber hinaus findet keine Weitergabe an Dritte statt. Wir garantieren für die vertrauliche Behandlung aller persönlichen Kundendaten.

n) Anerkennung
Die Erteilung eines Auftrages schliesst die Anerkennung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen durch den Besteller ein. Abweichungen von diesen Bedingungen müssen spätestens bei Auftragserteilung vereinbart werden und erhalten Gültigkeit nur durch unsere schriftliche Zustimmung. Mehrere Besteller haften für sämtliche ihre Verpflichtungen solidarisch.

Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile ist Thun, Schweiz.

Gültigkeit
Dieses Dokument ersetzt alle früheren Ausgaben.
Dokument: 14.10.2015